zurück

Wutha-Farnroda, Produktions- & Gewerbeflächen Gebäude 36 im Industrie- und Gewerbepark "Röber"

zuletzt geändert am: 19.07.2024

Mietangebot Gewerbe | Halle/Produktionsfläche

PLZ: 99848
Ort: Wutha-Farnroda
Straße: Röberstraße 2
Kreis: Wartburgkreis
verfügbare Fläche: 2.750 m²
Miete: auf Anfrage
Kaution: 3 Bruttomieten zzgl. Nebenkosten
Courtage: nein
Verfügbarkeit: 2. Quartal 2025
Produktions- & Gewerbeflächen Gebäude 36 im Industrie- und Gewerbepark "Röber"Produktions- & Gewerbeflächen Gebäude 36 im Industrie- und Gewerbepark "Röber"Produktions- & Gewerbeflächen Gebäude 36 im Industrie- und Gewerbepark "Röber"

Objektdaten

Baujahr:
1910
Letzte Modern.-/Sanierung:
2014
Objektzustand:
neuwertig
Energieverbrauch
für Warmwasser nicht enthalten
Heizungsart:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Hallen-/Geschosshöhe:
4.3
Ausstattung:
DV-Verkabelung, Lastenaufzug,
Die Mietflächen im Erdgeschoss sind wahlweise über eine Eingangstür oder die beiden großen Sektionaltore erreich- bzw. befahrbar.
Das Untergeschoss ist ebenfalls über ein Sektionaltor erschlossen und über eine gesonderte Zufahrt von der Straßenseite befahrbar.

Eine Aufzuganlage (Lastenaufzug) verbindet alle Etagen und ermöglicht den Zugang zum Obergeschoss. Dieses ist aber ebenso über ein großzügiges Treppenhaus erreichbar. Zusätzlich ist im Dach eine Einbringöffnung installiert, über welche größere Ausstattungsgegenstände oder bspw. Maschinen direkt ins Obergeschoss eingebracht werden können.

Im kompletten Erdgeschoss ist eine ESD-Beschichtung verbaut. Gleiches gilt für den derzeit im Obergeschoss installierten Sauberraum.
Die maximale Bodenbelastung beträgt 500 kg/m². Die minimale lichte Höhe beträgt dabei 4,30 m.

Vorhanden ist eine sehr gute elektrotechnische Ausrüstung. Sie finden im Objekt Lichtbänder, CEE-Steckdosenkombinationen 230/400V, IT-Netzwerk und Türsprech-stellen vor.

Jede Etage verfügt über separate Sanitäranlagen in gehobener
Ausstattung. Der Umfang dieser Flächen kann bei Bedarf erweitert werden.

Zusätzlich verfügt das Gebäude 36 über Sonderausstattungen, die vom Vormieter übernommen werden können. Im Einzelnen handelt e sich dabei um eine Frischluft- und Abluftanlage, eine Kaltwassersatzleitung sowie eine Druckluftversorgung. Genauere Angaben hierzu finden Sie nachfolgend bei den Fotos.
Tragkraft Lastenaufzug: 1600 kg
Anschlusswert: 100 kVA
Bodenbelastung: 500 kg/m²
Flächendaten:
Produktionsfläche: 2.500 m²; Nebenfläche: 250 m²

Objektbeschreibung

Beschreibung:
Bei dem Gebäude handelt es sich um Ziegelbacksteinbau, welches unter Denkmalschutz steht.

Der Gebäudekomplex 32/36 liegt direkt an der Ortsdurchfahrt B7. Das bezüglich der wunderschönen Fassade denkmalgeschützte Ziegelbacksteingebäude 36 wurde in den letzten Jahren umfassend saniert und steht mit einer Gesamtfläche von ca. 2.750,00 m² Grundfläche auf 3 Etagen für eine Neuvermietung zur Verfügung. Die Hallen sind als Produktions-, Gewerbe- und Lagerflächen vielseitig nutzbar.

Das Gebäude ist in allen Etagen außergewöhnlich gut belichtet. Auch das Untergeschoss verfügt über hohe Aluminiumfenster. Im Rahmen des aufwendigen Umbaus wurden neue Stahlbetondecken eingezogen, die hohe Belastungen für verschiedenste Nutzungen aufweisen. Im Übrigen befinden sich leichte Trennwände im Objekt; beliebige Raumaufteilungen können hier umgesetzt werden.
Lage:
Das Objekt befindet sich im belebten Gewerbepark "Röber" im Herzen der Gemeinde Wutha-Farnroda. Der Ort liegt im westlichen Thüringen (Wartburgkreis) zwischen den Hörselbergen und dem Rennsteig - unweit der Wartburgstadt Eisenach.

Eine Erschließungsstraße mit allen modernen Medien optimiert die Nutzbarkeit der Vermietungsobjekte. Die zentrale Lage und die hervorragenden Anbindungen
machen Wutha-Farnroda zu einem attraktiven Standort für Industrie und Gewerbe.
Datei:


Wutha-Farnroda, Röberstraße 2 


zurück

Ihr Ansprechpartner

Volker Trier

Abteilung:
Standortmanagement Industrie, Gewerbe und Konversion

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

(0361) 5603-184
(0361) 5603-335
Volker.Trier@LEG-Thueringen.de


Exposé drucken