Kaufangebot LEG Thüringen

Industrie- und Gewerbepark Merkers
36460 Krayenberggemeinde OT Merkers-Kieselbach (Kreis: Wartburgkreis)

Nutzfläche: 2.800 - 34.800 m²
Preis: Der Verkauf erfolgt im Bietverfahren.
Straße:
Industriestraße
Grundstücksfläche:
73.000  m²

Flächendaten:
Gesamtfläche: 280.000 m²

Flächenzuschnitt von 2.800 m² bis 34.800 m²

Größte Industriefläche: 34.800 m²
Lage:
Der Gewerbepark liegt südöstlich der Gemeinde Merkers.

Entfernungen:
- Autobahn: 25 km (A 4)
- Bundesstraße: 0,5(B 62)
- Güterumschlagplatz: anliegend (Anschlussbahn im Gewerbepark)
- Flughafen/VL: 90 km (Flughafen Erfurt-Weimar)
Beschreibung:
moderner Industrie- und Gewerbepark auf dem ehemaligen Kalikombinatgelände mit erneuertem eisenbahntechnischen Anschluss

Branchenschwerpunkte:
- Stahlbau
- Logistik

Besonderheit:
- Güterumschlagplatz im Gewerbegebiet
Zustand:
Erschließung: erschlossen

Baurecht: B-Plan Aufstellungsbeschluss (Baurecht nach § 35 BauGB)

GRZ: 0,8
GFZ: 2,4

Standortprägende Unternehmen:
- RSB Rationelle Stahlverarbeitung GmbH
- Spedition Sostmeier GmbH & Co. KG
- Kranservice Herz GmbH
- Komposta-Umweltdienst GmbH
- Stahlbau Meyer GmbH
- Werratal Spezialbeton GmbH Merkers

Die Erschließung des Standortes wurde mit GRW-Mitteln gefördert; vorzugsweise Ansiedlung von förderfähigen Unternehmen.

Ihr Ansprechpartner:

Name
Roland Kapp
Abteilung
Standortmanagement Industrie, Gewerbe und Konversion
Anschrift
Helenenstraße 4
99817 Eisenach
Telefon
(03691) 8811-24
Fax
(03691) 8811-44
E-Mail
Roland.Kapp[at]LEG-Thueringen.de

www.standortmanagement-thueringen.de