Kaufangebot LEG Thüringen

Gewerbe- und Industriegebiet Arnstadt-Rudisleben
99310 Arnstadt (Kreis: Ilm-Kreis)

Nutzfläche: 10.750 - 17.740 m²
Preis: Der Verkauf erfolgt im Bietverfahren.
Straße:
Ernst-Minner-Straße
Grundstücksfläche:
28.490  m²

Flächendaten:
Gesamtfläche: 237.000 m²

Flächenzuschnitt von 10.750 m² bis 17.700 m²

Größte Industriefläche: 17.740 m²
Lage:
Das Gewerbe- und Industriegebiet liegt unmittelbar nördlich von Arnstadt am Autobahnzubringer A 71 und A 4.

Entfernungen:
- Autobahn: 4 km (A 4/A 71)
- Kreisstraße: tangierend (L 3004)
- Güterumschlagplatz: 3 km (Bahnhof Arnstadt)
- Flughafen/VL: 20 km (Flughafen Erfurt-Weimar)
Beschreibung:
Branchenschwerpunkt:
Innovationsorientierter Standort,
Behählterbau, Stahlbau, Industrieanlagenbau, Oberflächentechnik, Industrieverpackungen, Photovoltaik
Zustand:
Baurecht: § 34 BauGB (wie Nachbarbebauung)

Erschließung: erschlossen

Standortprägende Unternehmen:
- Chema Prozess- und Systemtechnik
- Antec Solar
- Industrieanlagenbau Arnstadt GmbH
- Foodvertising GmbH & Co. KG
- SenerTec Center Thüringen GmbH & Co. KG
- Stahlbau Wölk & Partner GmbH
- Thermikon GmbH
- Poligrat GmbH
- Holzmaster24 GmbH
- EPC Engineering & Technologies GmbH

Auf dem Standort befinden sich neben Bauflächen auch gewerbliche Mietobjekte (Büros, Lager- und Produktionshallen).

Die Erschließung des Standortes wurde mit GRW-Mitteln gefördert; vorzugsweise Ansiedlung von förderfähigen Unternehmen.

Ihr Ansprechpartner:

Name
Marco Holitschke
Abteilung
Standortmanagement Industrie, Gewerbe und Konversion
Anschrift
Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt
Telefon
(0361) 5603-192
Fax
(0361) 5603-335
E-Mail
Marco.Holitschke[at]LEG-Thueringen.de

www.standortmanagement-thueringen.de