Görmar-Kaserne Mühlhausen

Görmar-Kaserne Mühlhausen

Die LEG Thüringen entwickelt und vermarktet im Rahmen einer Konversionsmaßnahme in der früheren Bundeswehrkaserne Mühlhausen industriell-gewerblich nutzbare Immobilien und Grundstücke. Dabei sind entsprechend den Bedürfnissen und Anforderungen auch größere Flächenzuschnitte möglich.

Mühlhausen hat 36.000 Einwohner und ist die Kreisstadt des Unstrut-Hainich-Kreises, welcher im Nordwesten des Freistaates Thüringen liegt. Die Görmar-Kaserne befindet sich am nordöstlichen Eingangsbereich von Mühlhausen an der B249 Richtung Sondershausen. An die Kaserne schließt sich östlich das Gewerbegebiet „Görmar“ und ein Berufsschulzentrum an.

Ihre Ansprechpartner

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen)

Jürgen Liehr
Abteilung Standortmanagement Industrie, Gewerbe und Konversion

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

+49 (0) 361 5603-237
+49 (0) 361 5603-337
E-Mail schreiben